Sortimentarrow SelbstbedienungGroßverbraucherBedienungswareHalâl

Wenn Kunden selber zugreifen - Kaufimpulse setzen

Der Einkauf und die Kutter-Verarbeitung von hochwertigem Fleisch, die Zugabe edler Gewürze, die wir aus aller Welt beziehen – das sind genau genommen vorbereitende Arbeiten für den entscheidenden Prozess der Veredelung unserer Wurstwaren. Hier überlassen wir nichts dem Zufall. Vielmehr bringen unsere Fachleute an dieser Stelle ihre ganze Erfahrung ein.

Erstes Instrument zur Steuerung des Reifeprozesses ist die Wahl der Umhüllung. Der Naturdarm ist die traditionelle Art, Dauerwurst-Spezialitäten zu verpacken, und sorgt für ein rustikales, natürliches Aroma.

Daneben stehen uns heute Seidenhüllen-, Textil- und Kunstdärme zur Verfügung.

Die Veredelung der Wurst und Fleischwaren entscheidet

Egal woraus die Hülle besteht, die entscheidende Behandlung des Inhaltes geschieht durch die Trocknung und den Rauch. Beide Prozesse laufen gesteuert in kombinierten Klima-Rauch-Anlagen ab. Bei definierter Feuchtigkeit und Temperatur starten wir die Fermentierung, anschließend geben wir der Rohwurst Aroma und Haltbarkeit durch Buchenrauch. Je nach Wurstsorte kann dieser Reifeprozess mehrere Wochen dauern.

Auch das Kochen von Brühwurst geschieht bei exakt definierten Temperaturen über einen bestimmten Zeitraum, um einen schonenden Garverlauf sicherzustellen.

Ganze Dauerwürste im Darm verpacken wir vor der Auslieferung in verschiedene Kunststoffhüllen. Je nach Wunsch unserer Kunden kann das eine einfache Griffschutzhülle (Cellglasfolie), ein spezieller Aromaschutz oder eine Vakuumverpackung sein. Durch verschiedene Folien und Etiketten bekommt jedes Produkt sein eigenes Aussehen. Das gilt übrigens auch für die Dauerwurst-Spezialitäten, denn auf Textil- und Kunststoffdärme lassen sich ausgefallene Motive drucken.

Unser Sortiment bieten wir in verschiedenen Kalibern an, damit Sie den Gewohnheiten Ihrer Kunden entgegenkommen können.

Produkte im Bereich Bedienung:PURSport-RangeMediterano